Meldung:

  • 22. November 2016

Haushalt 2017: 150.000 Euro mehr für das Kunsthaus NRW in der Reichsabtei Kornelimünster


Karl Schultheis MdL
Freudige Nachricht für Kornelimünster. In der heutigen Sitzung des Ausschusses für Kultur und Medien des Landtags NRW wurde beschlossen, die Förderung für das Kunsthaus NRW in der Reichsabtei Kornelimünster dauerhaft zu erhöhen.

„Zur weiteren konzeptionellen Neuausrichtung und insbesondere mit Blick auf die
Stärkung des Aufgabenschwerpunkts individuelle Künstlerförderung sollen dem
Kunsthaus NRW in der ehemaligen Reichabtei Kornelimünster zusätzliche Mittel in Höhe von dauerhaft 150.000 € zur Verfügung gestellt werden“, so der Vorsitzende des Ausschusses für Kultur und Medien und Aachener SPD-Landtagsabgeordnete Karl Schultheis.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit diesem von mir unterstützten Antrag von SPD und Grünen das Zukunftskonzept für das Kunsthaus NRW weiter voranbringen werden. So werden wir 2017 mit dem Kunsthaus weitere wichtige Schritte zur Stärkung der Förderung von jungen Künstlerinnen und Künstlern gehen können“, so Karl Schultheis.